Kein Gutachten ohne Begutachtung

Unser Sachverständigenbüro ist spezialisiert auf die Erstellung von Industriegutachten und die technische, also substanzbezogene Bewertung sämtlicher Maschinen, Produktionsanlagen und Betriebseinrichtungen in Unternehmen. Vor jeder gutachterlichen Niederschrift steht die körperliche Bestandsaufnahme, so dass die vorhandenen Aktiva nach den tatsächlichen Gegebenheiten – in technischer, wirtschaftlicher und juristischer Hinsicht – bewertet werden.

Unsere Bewertungen und Gutachten sind Grundlage vielfältiger unternehmerischer Entscheidungen, so zum Beispiel für die korrekte Absicherung im Schadensfall, für Finanzierungen, für steuerliche Zwecke sowie bei Verlagerungen von ganzen Betrieben oder Betriebsteilen.

Ein zweiter wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Abwicklung von Versicherungsschäden innerhalb eines Sachverständigenverfahrens. Hier werden wir regelmäßig von Versicherungen und Unternehmen gerufen, wenn es in einem Unternehmen zum Beispiel aufgrund eines Brandes zu einem Versicherungsschaden kommt. Im Vordergrund unserer Tätigkeit steht die korrekte Bewertung des Schadens und die schnelle und faire Schadensregulierung.

Fragen rund um die Verlagerung von ganzen Betrieben oder einzelnen Produktionsanlagen ergeben sich aus unterschiedlichen Gründen. So steht für die öffentliche Hand häufig die Frage nach den Kosten von Betriebsverlagerungen im Vordergrund, wenn Grundstücke zum Beispiel für öffentliche Bauvorhaben benötigt werden. Diese Kosten werden von uns berechnet und bewertet. Unsere Gutachten sind somit Grundlage für die Ermittlung von Entschädigungszahlungen.

Bei der Verlagerung einzelner Produktionsanlagen oder Maschinen stehen häufig konzerninterne Transaktionen unter Beteiligung von Tochtergesellschaften im Ausland im Vordergrund. Hier werden wir von unseren Kunden mit der Bewertung der betroffenen Maschinen für steuerliche Zwecke beauftragt.

Wir stehen Ihnen mit der Erstellung von Industriegutachten und als Sachverständige europaweit zur Verfügung.